Alle Artikel in: I 2F Hinter den Kulissen

Weihnachtsfrühstück bei 2F

„Häufig werden wir nach dem Firmennamen gefragt und ob es bei uns Frühstück gibt. Nein gibt es nicht – der Name ist ein Symbol für positive Kommunikation.“ Dennoch und grade deswegen: unsere Weihnachtsfeier ist immer ein offenes Frühstücksbuffet. Wir laden Sie/ Dich hiermit herzllich ein, bei uns zu frühstücken und mit uns und den anderen Gästen dabei über Highlights aus 2017, Pläne für 2018, Trends und Erfahrungen zu reden. Austausch und Ideen schmieden vor Weihnachten Wir bei 2F freuen uns immer auf den Austausch mit unseren Kunden. Wir wertschätzen Ihre Einschätzungen und sind gespannt auf Ihre Ideen und Erfahrungen. Darüber hinaus möchten wir gerne auch mal abseits des Arbeitsalltags mit Ihnen ins Gespräch kommen. Deshalb dürfen Sie unseren Namen bald wieder wörtlich nehmen: Wir laden ein zum Weihnachtsfrühstück am 22. Dezember von 11 bis 15 Uhr. Das Frühstück findet als offenes Buffet statt. Ideen schmieden, Erfahrungen austauschen und frühstücken Das Frühstück veranstalten wir als lockeren, schönen Rahmen, um zu resümieren und viele Ideen für das nächste Jahr zu spinnen. Was waren Ihre Highlights in 2017? …

„Wenn schon anders, dann besser“

Wöchentliche Impulse für Unternehmerinnen gibt es  im „Divenkalender 2018“ „Es gibt so viele tolle Frauen, die neben den vielen wichtigen Dingen, die sie tun, manchmal vergessen, sich selbst zu promoten.“ Monika Scheddin Sich selbst treu sein, an sich glauben und die eigenen Chancen und Möglichkeiten im Blick haben und umsetzen. Dazu ermutigt Monika Scheddin, erfahrene Business-Beraterin, Rednerin und Bestsellerautorin der Bücher „Wecke die Diva in dir“ und „Erfolgsstrategie Networking“. Besonders richtet sich Scheddin dabei an Frauen. Der Divenkalender hält wöchentliche Impulse bereit: mal witzig, mal philosophisch, mal nachdenklich – aber oft von modernen Frauen aus der heutigen Zeit.

Marketing braucht Nachwuchs

zweites frühstück ist ab jetzt IHK Ausbildungsbetrieb Immer wieder kann man staunen, wie viel Praxiswissen nicht nur unsere Praktikanten aus Ihren Praktika bei uns mitnehmen. Auch wir als Team profitieren vom Wissen und der Sicht von Außen, die die Praktikant/innen mitbringen.   Nina Eckhardt ist nun Ausbilderin Im Juni erreichte uns das Schreiben von der IHK mit dem positiven Bescheid über die Prüfung der fachlichen Eignung. Nach einer Prüfung und einem Besuch bei uns im Büro, hat die IHK Nord Westfalen Nina Eckhardt die fachliche Eignung zuerkannt, im Beruf Mediengestalter/in Digital und Print auszubilden.   Teamentscheidung für die Bewerbung als Ausbildungsbetrieb In einem Team betrifft die Betreuung und Anleitung von Praktikanten (und später vielleicht auch Azubis) immer alle. Vor der Bewerbung um die Anerkennung als IHK Ausbildungsbetrieb haben wir daher im Team die Vor- und Nachteile diskutiert und den Besuch der IHK genutzt, unsere Fragen loszuwerden. Ergebnis: das gesamte Team freut sich auf viel temporäre Verstärkung  von Praktikanten (oder später Azubis). Fazit: wir freuen uns über jede Bewerbung von Praktikanten, die mindestens 3 Monate (!) unser …

3 gute Gründe für das ui! Treffen am 17.11.2016

Am 17.11.2016 ab 18 Uhr findet der große ui! Netzwerkabend statt Die Unternehmer Initiative Rheine, kurz ui! Rheine, ist ein junges Netzwerk, das seitens zweites frühstück organisiert wird. Die Initiatorinnen sind Mareike Knue und Nina Eckhardt. Wir treffen uns sechs Mal im Jahr bei einem unserer Mitglieder und kombinieren einen Impulsvortrag von jemandem von uns mit einem Imbiss und dem Netzwerken nach ui!-Art. Wer noch Gründe zum braucht: hier kommen drei, die das Netzwerktreffen lohnenswert machen: