Alle, I 2F Hinter den Kulissen

Marketing braucht Nachwuchs

zweites frühstück ist ab jetzt IHK Ausbildungsbetrieb

Immer wieder kann man staunen, wie viel Praxiswissen nicht nur unsere Praktikanten aus Ihren Praktika bei uns mitnehmen. Auch wir als Team profitieren vom Wissen und der Sicht von Außen, die die Praktikant/innen mitbringen.

 

Inhaberin und Gründerin Nina Eckhardt mit Praktikantin Theodora Miehlke, die nun Design studiert.

Nina Eckhardt ist nun Ausbilderin

Das Schreiben von der IHK mit dem positiven Bescheid

Im Juni erreichte uns das Schreiben von der IHK mit dem positiven Bescheid über die Prüfung der fachlichen Eignung. Nach einer Prüfung und einem Besuch bei uns im Büro, hat die IHK Nord Westfalen Nina Eckhardt die fachliche Eignung zuerkannt, im Beruf Mediengestalter/in Digital und Print auszubilden.

 

Teamentscheidung für die Bewerbung als Ausbildungsbetrieb

In unseren Teammeetings finden wir gemeinsam den besten Weg für die laufenden Projekte.

In einem Team betrifft die Betreuung und Anleitung von Praktikanten (und später vielleicht auch Azubis) immer alle. Vor der Bewerbung um die Anerkennung als IHK Ausbildungsbetrieb haben wir daher im Team die Vor- und Nachteile diskutiert und den Besuch der IHK genutzt, unsere Fragen loszuwerden. Ergebnis: das gesamte Team freut sich auf viel temporäre Verstärkung  von Praktikanten (oder später Azubis).

Fazit: wir freuen uns über jede Bewerbung von Praktikanten, die mindestens 3 Monate (!) unser Team verstärken möchten!

Schickt einfach eine Bewerbung an info@zweites-fruehstueck.de