Alle, I Coaching & Seminare, II Veranstaltungen

Workshops bei der WVS:
Strategien im Umgang mit digitaler Revolution, Preiskampf und Kundenwanderung

Marketing im digitalen Zeitalter

Die Workshops richten sich an Marketingentscheider in Unternehmen und die Themen behandeln die Marketingbereiche, in denen aktuell ein Umdenken notwendig ist. In der Auftaktveranstaltung im Herbst 2016 habe ich dazu einen Vortrag gehalten.

Strategien im Umgang mit digitaler Revolution, Preiskampf und Kundenwanderung

Aus der Zusammenarbeit mit der WVS (Wirtschaftsvereinigung Kreis Steinfurt) für deren neue Webseite in 2016 (ausführlicher Bericht hier) hat sich das Angebot ergeben, bei der WVS-Akademie Marketing Workshops anzubieten.


1484722706968

nächster Termin: 25. Januar 2017: 9:00 – 17:00

Thema: Durch Newsletter informieren, verkaufen und Image aufbauen.

Ein Weg zu diesem Ziel ist es, unaufdringlich aber kontinuierlich präsent zu sein und potentielle ebenso wie bestehende Kunden über Neuigkeiten und Produkte auf dem Laufenden zu halten. Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie das Instrument Newsletter nutzen können – ob klassisch per Post oder per E-Mail – um den guten Kontakt zu Ihrem Kunden- bzw. Interessenten-Netzwerk zu stärken.

Anmeldung & Kosten auf der WVS Seite

_________________________________________________________________

Termin: Mittwoch, 29.03.2017, 9:00 – 17:00

Pressegespräch, -mitteilung und (online) PR

Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit kennen und nutzen lernen

Die Bedeutung von Pressearbeit wird häufig unterschätzt. Dabei kann mit gezielter PR bei vergleichsweise geringen Kosten viel erreicht werden. Sie lernen im Seminar, die feinen Unterschiede zwischen Werbung und Pressearbeit zu erkennen sowie Pressemitteilungen und -gespräche einzusetzen um bei Ihren potentiellen und bestehenden Kunden sichtbar zu sein.

Anmeldung & Kosten auf der WVS Seite

_________________________________________________________________

Termin: Dienstag, 09.05.2017, 9:00 – 17:00

Preiskampf vermeiden – angemessene Preise durchsetzen

 Externe Ursachen und interne Stellschrauben für stabile Preise

Grade Unternehmen in einem Marktumfeld von standardisierten und damit gut vergleichbaren Leistungen brauchen Strategien um ihre Marktposition zu stärken und auszubauen. Sonst ist es schwer, dem Preiskampf vollends zu entgehen.

Ursachen zu kennen ist der erste wichtige Schritt. Auf diese Ausgangslage haben wir nur begrenzt Einfluss – das ist eine Seite, der Umgang damit und die Konsequenzen, die wir im Unternehmen daraus ableiten, die andere: hier muss man nicht passiv bleiben. Deshalb wird es im Seminar vor allem darum gehen, welche internen Stellschrauben und Marketinginstrumente sich besonders eignen, der Entwicklung entgegen zu treten.

Anmeldung & Kosten auf der WVS Seite